lieder & saitenspiel - tronjes blog

Freitag, 30. Juni 2017

wenn im wind die espen zittern - Hagen Kemper 'tronje'



wenn im wind die espen zittern -
und die vögel nestwärts fliegen -
und es fällt ein regen nieder -
auf das zelt - in dem ich liege -

und ich horch' dem sang des windes -
streiche über alle saiten -
falle irgendwann ins träumen -
von den unbekannten weiten -

und ich tanz' auf weißen wolken -
in unendlich ferne - stille -
über mir myriaden sterne -
und ein lied singt mir die grille -

wenn im wind die espen zittern -
und es fällt kein regen nieder -
und ein neuer tag erwachet -
wander ich - und singe lieder ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen