lieder & saitenspiel - tronjes blog

Donnerstag, 18. August 2016

wenn ich des nachts durch dunkle straßen wehe - Hagen Kemper 'tronje'


wenn ich des nachts durch dunkle straßen wehe - 
dann denke ich an längst vergangne zeit -
und wünsche mir - daß ich dich wieder sehe :
doch leider ist der weg zu dir so weit -

ich bleibe stehn - da wo kein mond zu sehen -
und denke an den ersten kuß von dir -
der wind soll mich durch dunkle straßen wehen :
damit ich irgendwann mal bei dir bin ...

Dienstag, 9. August 2016

aus tiefem schatten blühender mimosen - Hagen Kemper 'tronje'


aus tiefem schatten blühender mimosen - 
dringt zirpen - lockender zikaden - laut -
ich breche einen zweig von den mimosen :
und schenke ihn am abend meiner braut -

und fallen ab die blüten der mimose -
dann wandel ich durch fremde gärten hin -
ich breche heimlich eine dunkle rose :
damit ich wohl in deinem herzen bin ...