lieder & saitenspiel - tronjes blog

Donnerstag, 27. Januar 2011

Alice Nahon - des avonds worden mijn gepeinzen ...


 des avonds worden mijn gepeinzen
een hofke van geheimenis …
waar bloemen naar het westen wijzen
waar iedre vogel slapen is

des avonds wordt de wereld klener
en dichter alle ver verleên …
die eenzaam zijn – worden allener
en die beminnen – meer bijeen

des avonds weegt er op mijn zwijgen
die schone menselijke pijn …
de drang een innig woord te krijgen
en zelf voor iemand lief te zijn

  *
    
     ( freie übersetzung : tronje )

am abend werden meine sinne
ein kleiner hof von geheimnissen …
wo blumen nach dem westen zeigen
wo jeder vogel schlafen ist

am abend wird die welt kleiner
und dichter was so weit erscheint
die einsam sind – werden ganz allein sein
die liebenden – kommen sich noch näher

am abend wiegt auf meinen schweigen
die schöne menschliche pein …
der drang ein innigstes wort zu bekommen
und selbst für jemand lieb zu sein

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen