lieder & saitenspiel - tronjes blog

Samstag, 24. Dezember 2016

weihnachtslied eines obdachlosen - Hagen Kemper 'tronje'


stille nacht - einsame nacht - und keine freude auf mich wart' -
es weihnachtet wieder - ich sing' keine lieder -
der wind weht so kalt - ich friere schon wieder -
stille nacht - einsame nacht - und keine freude auf mich wart' -

stille nacht - kalte nacht - und der schnee der fällt so sacht -
die weihnachtsglocken - die läuten so süße -
und dicke socken an die füße -
stille nacht - kalte nacht - und der schnee der fällt so sacht -

stille nacht - dunkle nacht - bin allein und niemand lacht -
ich wünschte von herzen - das licht vieler kerzen -
die nacht ist so dunkel - wer wird mich nun herzen ?
stille nacht - dunkle nacht - bin allein und niemand lacht -

stille nacht - traurige nacht - niemand lebt auf den ich wart' -
und weihnacht kommt und weihnacht geht -
und der kalte wind hier draußen weht -
stille nacht - traurige nacht - niemand lebt auf den ich wart' ...

überarbeitet 24.12.16

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen