lieder & saitenspiel - tronjes blog

Freitag, 23. Mai 2014

Rudolf Baumbach - verloren hab ich all mein geld


verloren hab ich all mein geld
mein gut ist gar zerronnen
mein truchseß ist das rübenfeld
mein schenk der röhrenbronnen
wer hat gebaut zu meiner pein
das wirtshaus an den straßenrain ?
du goldner leu im schilde
du schaust mich an - so milde

wirtstöchterlein am tore stand
und tät mir freundlich winken
an ihrem braunen gürtelband
drei schlüssel sah ich blinken
der erste führt zum küchenschrank
der zweite führt zum lautertrank
der dritte - winzig kleine
zu ihrem kämmerleine

und als ich sang ein lied zum gruß
erklang der erste schlüssel
hei ! fettes schinkenbein im mus
wie lachst du aus der schlüssel !
ein zweites stücklein hob ich an
ein zweites schloß ward aufgetan
was trug sie aus dem keller ?
in krüglein muskateller

wer hat denn dieses lied erdacht ?
ein spielmann ist's gewesen
der ist in einer einzgen nacht
von aller not genesen
ob er ein drittes liedlein sang
ob ihm der dritte schlüssel klang -
wollt einer ihn drum fragen
er tät es doch nicht sagen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen